20.04.2020 08:01 |

Neue Plattform

Oper auf Abruf: Italien plant „Netflix der Kultur“

Italien erwägt angesichts der Corona-Krise die Entwicklung eines „Netflix der Kultur“. Über die Plattform solle das Beste der italienischen Kultur „On Demand“ abrufbar sein, so der italienische Kulturminister Dario Franceschini.

„Ein ‘Netflix der Kultur‘ kann in dieser Coronavirus-Phase helfen. Ich bin aber überzeugt, dass das Online-Angebot auch in der Zeit danach gefragt sein wird. Zum Beispiel, wer eine Scala-Premiere verfolgen und lieber daheimbleiben will, kann es tun, indem er dafür zahlt“, sagte der Kulturminister. „In dieser Phase des Lockdowns haben wir das enorme Potenzial des Internets zur Verbreitung der Kultur begriffen. Wir haben eine Explosion von Kreativität erlebt. Dies ist die Basis, von der aus wir ein strukturierteres Projekt entwickeln können“, erklärte der Minister.

„Rückkehr zur Normalität nicht von einem Tag auf den nächsten“
Die italienische Regierung arbeite, damit alle Kultursektoren bald wieder neu starten können. In Museen sollen die nötigen Distanzen eingehalten werden und die Räumlichkeiten desinfiziert werden. „Schwieriger ist der Neustart von Kinos, Theater und Konzerten“, gab Franceschini zu. Er könne noch nicht sagen, wann die Kultur neu starten könne. „Wir werden jedenfalls unser Bestes für einen baldigen Neubeginn leisten. Der Rückkehr zur Normalität wird nicht von einem Tag auf den nächsten erfolgen“, sagte der Minister.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.