Auch LASK muss warten

UEFA stoppt Europacup für mehrere Wochen

Europas Fußballverband UEFA hat den Spielbetrieb im Europacup der Champions League und in der Europa League wegen der Coronavirus-Krise vorerst ausgesetzt. Das teilte die UEFA am Freitag mit.

Davon betroffen sind unter anderem das EL-Achtelfinal-Rückspiel des LASK bei Manchester United am kommenden Donnerstag (Hinspiel 0:5) sowie das Youth-League-Viertelfinale von Salzburgs U19 gegen Lyon am Dienstag.

Auch die für Freitag, 20. März, angesetzte Auslosung für CL- und EL-Viertelfinale wurde wegen der Coronavirus-Pandemie auf einen unbekannten Termin verschoben.

Die UEFA hat für kommenden Dienstag eine Krisensitzung einberufen, in der es auch um die Fußball-EM gehen soll. In einer Videokonferenz werden Vertreter aller 55 Mitgliedsverbände über das weitere Vorgehen beraten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.