Vor EL-Kracher

„Hallo, Mister Canadi - wie stark ist der LASK?“

„Sie kennen die österreichische Liga nicht und werden uns unterschätzen!“ Diesen Eindruck von Manchester United gewann LASK-Vize Jürgen Werner, als er Sonntag in Old Trafford den Europa-League-Gegner beim 2:0 im Derby über ManCity beobachtet hatte. Damir Canadi ist da aber anderer Meinung. Er wurde von ManU sogar kontaktiert.

„Sie haben eine wahnsinnige Geschwindigkeit, durch ihr Positionsspiel unglaubliche Möglichkeiten, können flexibel verschiedene Systeme spielen und haben im Winter mit 55-Millionen-Einkauf Bruno Fernandes einen auch für Standards wichtigen Kreativspieler dazubekommen.“

So schwärmt Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi, zuletzt bei Nürnberg, über Manchester, nachdem er beim englischen Rekordmeister Ende Jänner im spanischen Marbella sechs Tage hospitiert hatte. Der 49-Jährige weiß: „Der LASK hat nichts zu verlieren, ManU steht aber unter Druck!“

Was der Wiener den Linzern rät? „An dem festzuhalten, was die Mannschaft auszeichnet! Zumal die so wirkt, als würde sie vor keinem Gegner in Ehrfurcht erstarren!“ Tun sie das auch diesmal nicht, ist laut Canadi in Linz „mit einem guten Spielverlauf und Glück etwas möglich“.

Unterschätzen? Nein!
Was die LASK-Chance vielleicht aber reduziert: Canadi, der die gleiche Berateragentur wie ManU-Trainer Ole Gunnar Solskjær hat, wurde über diese Schiene von den „roten Teufeln“ kontaktiert. Wer ihn anrief? „Nicht Solskjær, aber eine Person aus dessen Stab“, erzählt Canadi kryptisch - macht aber aus einem kein Geheimnis: „ManU unterschätzt den LASK nicht!“

Georg Leblhuber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.