02.03.2020 08:17 |

Laut Insidern

Investor strebt Ablösung von Twitter-Chef an

Der Investor Elliott ist Insidern zufolge bei Twitter eingestiegen. Der Hedgefonds strebe Veränderungen bei dem Kurznachrichtendienst an, darunter die Ablösung von Konzernchef Jack Dorsey, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen. 

Investoren hatten bereits bemängelt, dass Dorsey nicht nur Twitter leitet, sondern auch den US-Bezahldienst Square. Zuletzt deutete er an, für bis zu sechs Monate nach Afrika ziehen zu wollen.

Einige Analysten bezeichneten dies als rücksichtslos. Im nachbörslichen Handel schoss die Twitter-Aktie fast acht Prozent in die Höhe. Weder von Elliott noch von Twitter waren zunächst Stellungnahmen zu erhalten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol