Nürnberg chancenlos

Hinterseer trifft! HSV siegt bei Schaub-Debüt

Lukas Hinterseer hat am Donnerstag sein achtes Saisontor für den Hamburger SV erzielt. Der Tiroler sorgte beim 4:1-Heimsieg der Norddeutschen in der 2. deutschen Bundesliga über den 1. FC Nürnberg in der 28. Minute aus einem Elfmeter für das zwischenzeitliche 2:0 und wurde in der 83. Minute ausgewechselt.

Für die Sieger feierte Louis Schaub sein Debüt, der Ex-Kölner wurde in der 76. Minute nach einer starken Vorstellung ausgetauscht.

Bei den Gästen spielte Georg Margreitter durch, Nikola Dovedan kam in der 90. Minute auf den Platz. Nürnberg-Goalie Andreas Lukse saß ebenso wie Martin Harnik beim HSV auf der Bank. Die Hamburger rückten damit wieder auf den zweiten Platz vor, Nürnberg steht als Vorletzter auf einem Abstiegsplatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.