Auch „Hands“ im Visier

UEFA-Boss Ceferin will die Abseitsregel ändern

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin will nach der Einführung des Videobeweises in den europäischen Wettbewerben die Abseitsregel diskutieren. „Wenn man eine lange Nase hat, ist man heutzutage im Abseits“, sagte Ceferin der britischen Zeitung „Daily Mirror“. Der Slowene schlägt deshalb vor, eine Toleranz von zehn bis 20 Zentimetern einzuführen.

„Wir werden das mit unserer Schiedsrichter-Abteilung diskutieren“, sagte er. Damit reagierte Ceferin auf die Beschwerden von Fans und TV-Experten, trotz Einführung des VAR („Video Assistant Referee“) würden Abseitsentscheidungen nicht einheitlich getroffen. „Die Linien werden ja auch von den Videoassistenten gezeichnet. So gesehen ist es eine subjektive Zeichnung von objektiven Kriterien, was ein bisschen seltsam ist“, erklärte der UEFA-Boss.

Ceferin kündigte nach einer Tagung mit Trainern wie Jürgen Klopp von Liverpool und Zinedine Zidane von Real Madrid außerdem an, das Thema Handspiel in Zukunft anzugehen. „Alle Topcoaches unserer europäischen Teams (waren da), und unser Schiedsrichter-Chef Roberto Rosetti zeigt ein Handspiel. Er fragt: ‘Handspiel, oder nicht?‘ Der halbe Raum sagt Ja. Die andere Hälfte sagt Nein. Also sagt mir, wie eindeutig die Regel ist? Wir wissen es nicht.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.