22.11.2019 11:18 |

Besserer Umgangston

Twitter-Nutzer können Antworten jetzt verbergen

Aus den Augen, aus dem Sinn: Twitter-Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, beleidigende oder nicht zum Thema passende Einträge zu verbergen. Der Kurznachrichtendienst hofft, damit den Umgangston der Nutzer untereinander zu verbessern.

Nutzer sollten sich „sicher und wohl fühlen, wenn sie sich auf Twitter unterhalten“, erklärte das Unternehmen. Die verborgenen Antworten können von jedem Nutzer trotzdem mit einem Klick für sich wieder sichtbar gemacht werden, das soll eine Zensur vermeiden. Sie sind aber nicht mehr aktive Beiträge zu Konversationen. So könnten Nutzer „mehr Kontrolle“ über die Diskussionen erhalten, die sie starten.

Twitter hatte die Anwendung kürzlich in mehreren Ländern getestet und herausgefunden, dass es sich bei den verborgenen Antworten tatsächlich um Tweets handelte, die als „irrelevant, am Thema vorbei oder schikanierend“ eingestuft wurden.

Der Kurznachrichtendienst sieht sich immer wieder Forderungen gegenüber, gegen unangemessene Inhalte konsequenter vorzugehen. Twitter zufolge würden künftig noch weitere Optionen getestet, etwa wer bestimmte Konversationen sehen und dann auch darauf antworten kann.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen