28.10.2019 13:00 |

Kommentar des Tages

Brexit: „An Lächerlichkeit nicht zu überbieten“

In Großbritannien geht es mit dem Brexit die nächste Runde: Nachdem Boris Johnson eine Niederlage vor dem englischen Parlament hinnehmen musste, musste dieser bei der Europäischen Union um eine erneute Verschiebung des Austrittdatums der Briten aus der Staatengemeinschaft ansuchen. Nun einigten sich die einzelnen EU-Staaten auf eine flexible Verlängerung für den Austritt Großbritanniens bis 31. Jänner 2020.

Damit steht nun auch das dritte (!) Datum für den Austritt Großbritanniens fest. Ursprünglich hätten die Briten die EU bereits am 29. März verlassen sollen, mussten jedoch zweimal um eine Verlängerung dieser Frist ansuchen. Bis zum finalen Brexit hat Premierminister Boris Johnson zusätzlich auch noch einige Kämpfe in der eigenen Partei und im Parlament zu gewinnen. So will Boris Johnson Neuwahlen am 12. Dezember haben, nachdem das Parlament gegen seinen Brexit-Plan gestimmt hat. Auch musste er, nach zahlreichen Abgängen aus seiner Partei, zuletzt um jede einzelne Stimme kämpfen.

Auch vielen Lesern der „Krone“ geht dieses Chaos um den Brexit langsam zu weit. Die EU solle keinen Aufschub mehr dulden und London zu einem harten Brexit gezwungen werden. „Die Briten haben sich entschieden und somit soll es auch passieren“, schreibt User „Corpusfemae“. 

Hier sehen Sie den ganzen Leserkommentar im Wortlaut:

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Corpusfemae
Ehrlich, das ganze ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Ich würde keinen Aufschub mehr dulden und einen harten Brexit durchziehen. Aus und Pause. Die Briten haben sich entschieden, und somit soll es auch passieren
24
4


Hier geht es zum letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.at. Wir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.