25.10.2019 15:05 |

Neue Mittelklasse

Moto G8 Plus liefert 48 Megapixel für 270 Euro

Die mittlerweile zu Lenovo gehörende Smartphone-Marke Motorola hat eine Reihe neuer Mittelklasse-Smartphones mit interessanten Funktionen zum erschwinglichen Preis angekündigt. Das Moto G8 Plus für 270 Euro kommt mit lichtstarker 48-Megapixel-Kamera, zusätzlich wurde das Motorola One Macro mit Makrokamera für 200 und das Einsteigergerät Moto E6 Play für 110 Euro angekündigt. Die drei Geräte kommen im November.

Die spannendste Neuankündigung ist das Moto G8 Plus, dessen interessantestes Feature sicherlich seine Dreifachkamera ist. Die enthält einen 48-Megapixel-Hauptsensor, der mit Blende F/1.6 recht lichtstark ist. Zusätzlich gibt’s eine 16-Megapixel-Weitwinkelkamera, die im Querformat aufnimmt, wenn das Smartphone im Hochformat gehalten wird, und eine 5-Megapixel-Tiefenkamera. Vorne knipst eine 25-Megapixel-Kamera Selfies.

Die übrige Ausstattung umfasst ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit 2280 mal 1080 Pixeln Auflösung und 19:9-Auflösung, einen Snapdragon-665-Prozessor, vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher. Ein microSD-Slot nimmt Speicherkarten auf, der Akku ist 4000 Milliamperestunden (mAh) groß. Laut Hersteller soll das Android-9-Gerät damit zwei Tage durchhalten.

Ebenfalls angekündigt wurde das Motorola One Macro mit Android 9, das über eine Makrokamera verfügt, die auch bei einem Abstand zum Motiv von nur zwei Zentimetern noch fokussieren kann. Das Gerät hat ein 6,2-Zoll-Display mit 1520 mal 720 Pixeln Auflösung, eine 13-Megapixel-Hauptkamera, einen 4000-mAh-Akku, vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher. Der Helio-P70m-Prozessor kommt von MediaTek.

Das günstigste neue Modell bei Motorola ist das Moto E6 Play, das auf 5,5 Zoll Diagonale eine Auflösung von 1440 mal 720 Pixeln bietet. Es kommt mit 13-Megapixel-Hauptkamera, 3000-mAh-Akku, 1,5 Gigahertz schnellem MediaTek-Prozessor, zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte per microSD-Karte erweiterbarem Flash-Speicher.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol