25.10.2019 08:00 |

Gespräche im Laufen

Beim Studententicket muss nachgeschärft werden

Ein neues Regionenticket gibt es ab dem kommenden Sommersemester 2020 auch für Studenten. Diese können ganz Salzburg für 150 Euro pro Semester befahren – allerdings nur wenn sie an einer Salzburger Uni inskribiert sind. Ein Umstand den Jugendsprecherin Martina Jöbstl (ÖVP) noch vor der Einführung ändern möchte.

„Die neue StudentCard können aus aktueller Sicht wie bei der alten nur Studenten kaufen, die an einer Salzburger Uni studieren, aber keine Salzburger, die zu einer Uni in einem anderen Bundesland pendeln oder woanders wohnen, aber regelmäßig Heim kommen“, bringt es Martina Jöbstl (ÖVP) auf den Punkt. Sie sei bereits mit Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) im Gespräch um dieses Problem zu lösen.

Geht es nach ihr, sollen künftig alle Studenten mit dem Hauptwohnsitz in Salzburg einen Anspruch auf das Ticket haben, unabhängig von ihrem Studienort. Denn viele Salzburger studieren an nahegelegenen Fakultäten wie zum Beispiel Kufstein, Krems, Linz oder Wels und pendeln nahezu täglich. Diese können das Salzburger Ticket nicht in Anspruch nehmen. Das Studententicket wird 150 Euro pro Semester kosten und im gesamten Bundesland gültig sein – ebenso in den Ferien.

Gute Resonanzen gibt es für die ab 1. Jänner gültigen myRegio-Jahreskarten. Eine Variante kommt dabei schon sehr gut an: In der übertragbaren Plus-Version darf am Wochenende ein Begleitperson kostenlos mitfahren. Da Kinder bis 14 Jahre und auch Hunde in der Jahreskarte inkludiert sind, kann eine ganze Familie die Wochenendfahrten mit nur einem Jahresticket bestreiten.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol