Was ist passiert?

Kollaps im Training: Salzburgs Farkas braucht Zeit

Nach seinem Zusammenbruch im Training ist Salzburg-Verteidiger Patrick Farkas weiter im Spital. Er fällt auf unbestimmte Zeit aus, teilte Salzburg am Donnerstagnachmittag mit. „Heute gilt meine Konzentration aber schon wieder den Umständen, warum es zu diesem Zusammenbruch gekommen ist“, so Farkas.

Am Mittwoch gegen Napoli stand der 27-jährige Farkas nicht einmal im Kader. Was nichts mit der Leistung der Kämpfernatur zu tun hatte. Der 1:0-Schütze des Cup-Finales Mai in Klagenfurt war am Montag vor Trainingsbeginn kollabiert und ins Krankenhaus gebracht worden, bestätigte Salzburg am Donnerstag.

Wochenlange Untersuchungen
Jetzt laufen die genauen Untersuchungen auf Hochtouren. Mehrere Wochen kann es dauern, bis die genauen Ursachen medizinisch geklärt sind.

„Es braucht Geduld“
„Gestern habe ich vor dem Fernseher mit meiner Mannschaft mitgefiebert und ihr die Daumen gehalten. Heute gilt meine Konzentration aber schon wieder den Umständen, warum es zu diesem Zusammenbruch gekommen ist. Dafür braucht es jetzt sicher ein wenig Geduld und Zeit“, erklärte Farkas selbst, der auch eine Video-Botschaft für die Öffentlichkeit produzierte:

Sportchef Christoph Freund: „Wir sind froh, dass es Patrick mittlerweile wieder gut geht. Von uns bekommt er jetzt natürlich jede Unterstützung und die Zeit für die notwendigen Untersuchungen."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten