13.10.2019 10:25 |

Insolvenzverfahren

Becker: „Auf Porsche kann ich leicht verzichten“

Boris Becker (51) hat das Insolvenzverfahren gegen ihn als „die schwierigste Zeit“ seines Lebens bezeichnet. „Ich möchte meinem schlimmsten Feind nicht wünschen, was ich in den letzten zwei Jahren erlebt habe“, sagte der Ex-Tennisstar der „Bild am Sonntag“. „Vielleicht war es aber auch für mein Leben notwendig, weil reinigend. Ich habe doch einige Fehler in der Vergangenheit gemacht.“ Becker unterstrich: „Ich bin und war immer zahlungsfähig.“ Auf einen Porsche könne er leicht verzichten.

Er gebe aber 52 Prozent seiner Einkünfte an den Insolvenzverwalter ab. Dieses Verfahren laufe maximal noch 18 Monate. „Nachdem die Bank jetzt bezahlt ist, habe ich die Zügel wieder in der Hand und kann das Verfahren sogar früher abschließen.“ Es seien jetzt noch Forderungen diverser Gläubiger von unter einer Million Euro offen.

Becker sagte, er habe drei Optionen. Entweder warte er die verbleibenden 18 Monate und gebe weiter 52 Prozent seiner Einnahmen ab. Oder er zahle die gesamte Summe auf einen Schlag. Die dritte Variante sei eine Einigung mit den verbleibenden Gläubigern. „Wenn ich mich einige, würde das Verfahren vollständig und sofort annulliert werden. Und das ist in der Tat in diesem Jahr möglich. Dann hätte der Insolvenzverwalter seinen Wimbledon-Sieg und ich auch gewonnen.“

Nie pleite gewesen
Er sei nie pleite gewesen, so Becker. „Ich verfüge über Einkommen und kann davon leben. Ich kann mir ein Flugticket und einen Oktoberfest-Besuch leisten“, sagte der dreimalige Wimbledongewinner, der heute als TV-Experte arbeitet. Er unterstütze alle seine Kinder. „Sie besuchen gute Schulen und Universitäten, das ist alles nicht billig.“

Auf einen Porsche oder eine S-Klasse könne er leicht verzichten. „Der Mensch Boris Becker fragt sich heute sehr oft: Brauche ich das überhaupt? Die Antwort ist in vielen Dingen “Nein„. Aber ich gebe zu: Der Weg von der Economy- in die Business-Klasse ist leicht, der Weg zurück schwerer.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen