13.10.2019 08:01 |

Warum dann Räikkönen?

Kurios! Vettel wird für Frühstart NICHT bestraft

Es war ein turbulenter Sonntag für Sebastian Vettel! Zuerst holte sich der Deutsche die Pole Position für den Grand Prix von Japan, dann legte der Ferrari-Star einen Frühstart im Rennen hin. Kurios: Dafür erhielt Vettel KEINE Strafe der Renn-Kommissare!

Was war passiert? Der Pole-Setter machte beim Start einen kleinen Sprung nach vorne, bevor die Ampeln ausgingen. Das führte zu einer Ermittlung der Sportkommissare.

Das überraschende Ergebnis: Keine Strafe für den Deutschen! Offenbar hat Vettel den Frühstart-Sensor mit seinem Losfahren nicht ausgelöst.

Räikkönen erhielt Strafe
Diese Entscheidung kam für viele überraschend: Denn vor zwei Wochen wurde Kimi Räikkönen in Russland für ein sehr ähnliches Vergehen mit einer Durchfahrtstrafe bestraft. „Jetzt sage ich nichts mehr“, war auch ORF-Kommentator Ernst Hausleitner entsetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.