11.10.2019 10:54 |

Tennis-Krimi

Tsitsipas zwingt Djokovic bei Masters in die Knie

Im Viertelfinale des Masters 1000 in Shanghai gelang dem Griechen Stefanos Tsitsipas am Freitagvormittag ein Riesen-Erfolg über Novak Djokovic. Der Weltranglisten Siebente gewann in einem hochklassigen Spiel mit 3:6, 7:5 und 6:3. 

Stefanos Tsitsipas steht nach einer starken Vorstellung über die Nummer eins der Welt Novak Djokovic im Halbfinale beim Masters 1000 in Shanghai. Nach verlorenem ersten Satz, kämpfte sich der Grieche zurück ins Spiel und gewann schließlich in drei Sätzen. 

Nach seinem Finaleinzug in Peking, wo er Dominic Thiem in drei Sätzen unterlag, bestätigte der Grieche mit dem Erfolg seine bestechende Form. Im Halbfinale trifft er nun auf den Sieger aus dem Duell Medvedev - Fognini. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten