Als Nachwuchs-Chef

Fix! Hütter-Klub holt Ex-Weltmeister Andi Möller

Der deutsche Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den früheren Welt- und Europameister Andreas Möller als Leiter seines Nachwuchszentrums verpflichtet. Der 52-jährige gebürtige Frankfurter erhält einen Vertrag bis Juni 2022 und nimmt seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung auf, gab der Klub von Trainer Adi Hütter am Samstag bekannt.

Zuletzt arbeitete Möller von 2015 bis 2017 als Co-Trainer der ungarischen Nationalmannschaft, die in diesem Zeitraum bei der EM 2016 in Frankreich Österreich mit 2:0 bezwang und ins Achtelfinale einzog.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol