Von Coach Nagelsmann

Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“

Die Verletzung von ÖFB-Teamspieler Konrad Laimer, erlitten bei Leipzigs 2:1-Champions-League-Sieg über Benfica Lissabon am Dienstagabend, dürfte nicht schwerer Natur sein. „Es ist augenscheinlich nichts Strukturelles. Ich gehe davon aus, dass es nichts Dramatisches ist“, sagte Trainer Julian Nagelsmann in der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Eine genauere Diagnose muss freilich abgewartet werden.

Mittelfeldmann Laimer verließ in der 39. Minute der Auswärtspartie mit einer Verletzung am Sprunggelenk den Platz. Nach der jüngsten Blessur von David Alaba (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) könnte auch Laimer drohen, für Österreichs nächste EM-Qualispiele gegen Israel (10. Oktober) bzw. in Slowenien (13. Oktober) auszufallen. Mit Wolfsburgs Xaver Schlager (Knöchelbruch) fehlt ein Deutschland-Legionär bereits fix.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten