Wechsel zu Juventus

De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“

Cristiano Ronaldo soll beim Wechsel von Matthijs de Ligt zu Juventus Turin nicht den Ausschlag gegeben haben. „Ich war mir schon sicher, dass ich zu Juve gehe. Es war ein großes Kompliment, dass mich Ronaldo danach gefragt hat. Aber es hat keinen Unterschied ausgemacht“, sagte der um 85,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Turin geholte Niederländer bei seiner Vorstellung am Freitag.

Ronaldo hatte den 19-Jährigen nach dem Nations-League-Endspiel zwischen Portugal und den Niederländern im vergangenen Monat laut dessen Angaben auf Juventus angesprochen. In Italien wolle er reifen, meinte De Ligt nun. Neo-Juve-Trainer Maurizio Sarri sei ein Grund für seinen Wechsel gewesen. „Ich mag seine Spielphilosophie und wie er seine Abwehr einstellt“, meinte der Innenverteidiger. Druck verspüre er keinen. „Druck ist normal im Fußball, das ist kein Problem. Ich weiß, was ich kann“, betonte der Teenager.

Dass seine Wahl auf Juventus gefallen ist, sei wohlüberlegt. „In Holland wird viel Wert auf Spielaufbau und hohes Verteidigen gelegt. In Italien geht es um Raumdeckung und gemeinsames Verteidigen“, sagte De Ligt. Sein Spieleragent Mino Raiola hatte bereits am Mittwoch erklärt: „Für einen Verteidiger ist es wichtig, nach Italien zu kommen. Wenn du der Beste der Welt werden willst, ist es eine notwendige Station.“ An De Ligt soll auch der FC Barcelona und Paris Saint-Germain interessiert gewesen sein.

De Ligt ist derzeit der teuerste Verteidiger der Welt. Nummer zwei ist mit Liverpool Virgil van Dijk (84,5 Mio. Euro) ebenfalls ein Niederländer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen