Für 22 Millionen

Tottenhams Trippier wechselt zu Atletico Madrid

Der englische Fußball-Nationalspieler Kieran Trippier ist von Champions-League-Finalist Tottenham zum spanischen Vizemeister Atletico Madrid. Das gaben beide Vereine am Mittwochabend bekannt. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Madrilenen einen Dreijahresvertrag bis Juni 2022.

Atletico soll für Trippier, dessen Vertrag beim englischen Premier-League-Club noch bis 2020 lief, rund 22 Millionen Euro bezahlen. Für England machte der Rechtsverteidiger bisher 16 Länderspiele und war auch bei der WM in Russland im Vorjahr im Einsatz.

Bei Atletico verabschiedeten sich im Sommer mit Diego Godin, Lucas Hernandez, Juanfran und Filipe Luiz einige langjährige Defensivkräfte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten