Show der Selecao

Brasilien überrollt Peru, auch Venezuela weiter

Nach Kolumbien haben am Samstag auch Brasilien und Venezuela das Viertelfinale der Copa America erreicht. Die Gastgeber der südamerikanischen Fußball-Kontinentalmeisterschaft setzten sich in Sao Paulo gegen Peru locker mit 5:0 (3:0) durch und sicherten sich so auch Platz eins in Gruppe A. Die zweitplatzierten Venezolaner besiegten Bolivien in Belo Horizonte 3:1 (1:0). 

Brasilien war nach dem enttäuschenden Auftritt beim 0:0 gegen Venezuela von Beginn an sichtlich auf Wiedergutmachung bedacht. Casemiro (12.), Roberto Firmino (19.), Everton (32.), Dani Alves (53.) und Willian (90., im Tweet unten) schossen schließlich einen klaren zweiten Sieg für den Fünffachweltmeister heraus, der um einiges höher hätte ausfallen können.

So vergab in der Nachspielzeit Jesus einen Foulelfer. Peru, das vier Punkte am Konto hat, darf trotz der ersten Niederlage noch auf eines von zwei Tickets für die besten Gruppendritten hoffen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.