08.06.2019 22:00 |

Salzburger Dult

Erstes Date bei Autodrom und Hendl

Der Duft, der einem in die Nase steigt, ist eine Mischung aus Hendln, gebrannten Madeln und Langosch. Klingt makaber, gehört aber zum Dult-Besuch dazu. Findet auch unser Dult-Pärchen.

Für den 19-jährigen Ryan und die 17-jährige Nadine hat die Salzburger Dult eine besondere Bedeutung. „Genau hier hatten wir vor zwei Jahren unser erstes Date“, strahlt das verliebte Pärchen. Zum Jahrestag am Samstag gab es als Festmahl Hendl mit Pommes.

Ein paar Brezen-, Zuckerwatte- und Schokofrüchtestandln weiter wartet schon das nächste Paar auf die nächste Runde Autodrom. Auch eine Fahrt mit der Geisterbahn gibt Stefan Janine aus Ainring den gewissen Kick. Danach will es das actionfreudige Duo aber besinnlicher angehen. „Wir treffen uns dann noch mit Freunden im Zelt.“

Verpatzter Bieranstich gleich am Eröffnungstag

Apropos Festzelt: Hier heißt es noch bis Sonntag, 16. Juni, „hoch die Krüge“. Beinahe hätte Bürgermeister Harald Preuner jedoch dafür gesorgt, dass mehr Limo statt Bier fließt. Denn beim alljährlichen Bieranstich haute er doch glatt beim vierten Schlag aufs Fass den eigentlich grundstabilen Bierkrug zusammen. Solche Pannen ist der Stadtchef ohnehin gewohnt, denn auch im Vorjahr wurde er beim Anstich ordentlich nass.

Mutige Kerle bei den hundert Fahrgeschäften

Für die drei Freunde Fabian, Lucca und Thomas können die Fahrgeschäfte gar nicht wild genug sein. Mutig werfen sie im „Break Dance“ die Arme nach oben und winken der „Krone“ vergnügt zu.

Und der nur wenige Tage vor dem sechsten Geburtstag stehende Leon hofft beim Schießstand auf den Hauptgewinn – ein lebensgroßes Plüschtier. „Wir haben extra eine Tracht für ihn gekauft, die er anfangs gar nicht anziehen wollte“, verlangte es der Oma einiges an Überredungskunst ab. Leon, so die stolze Großmutter, liebt die Geisterbahn. Aber nur von Außen. „Jetzt will ich aber eine Bosna“, zieht Leon heiter von Dannen.

Sandra Aigner
Sandra Aigner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden treffen auf Popstars und Schlager
Oberösterreich
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Fahrwerk gebrochen
Mega-Doppeldecker legt Bruchlandung hin
Oberösterreich

Newsletter