Peinliche Panne

Sexy Klum blitzte an der Bayern-Kabine ab

Heidi Klum hat ihre Liebe zum Fußball entdeckt - und sie am Samstag medienwirksam inszeniert. Mit ihrem Lover Tom Kaulitz und dessen Bandkollegen von „Tokio Hotel“ fieberte sie in der Allianz Arena mit, als Alaba und Co. Adi Hütters Eintracht Frankfurt zerlegten und den siebenten Meistertitel in Serie einfuhren. Doch zur großen Titel-Party des Rekordmeisters durfte sie ncht. 

„Hol ma uns des Ding“, gab Klum vor Anpfiff via Insta-Story als Direktive für ihren Nachmittag aus. Und sollte funktionieren. Nach dem kurzen zwischenzeitlichen Dämpfer in Form des Gegentors zum 1:1 trumpften die Bayern-Stars so richtig auf und führten Adi Hütters Eintracht regelrecht vor. Heidi, Tom und Bill? Hatten offenbar ihren Spaß, wie sie via Insta-Storys penibel dokumentierten. Ein Schnappschuss aus dem VIP-Klub, ein Foto inmitten der Fans, ein Luftsprung am Rasen - eine Fußball-Party im Klum-Style eben. Nur in die Kabine durfte der Tokio-Tross nicht, berichtet die deutsche Bild-Zeitung.

Denn als alle schon gut in Party-Laune waren, wollten Klum und Co. auch ins Innere des Stadions, um die Bayern-Spieler zu treffen. Aber an der Tür zur „Flash-Zone“ vor dem Kabinentrakt wird die Tokio-Hotel-Party-Kolonne erstmal aufgehalten - bitte kurz warten, hieß es.

Knapp 10 Minuten später kommt ein Bayern-Mitarbeiter zurück, spricht kurz mit Klum. Die Botschaft ist klar: Die Mannschaft feiert gerade alleine in der Kabine, Besuch ist nicht erwünscht. Und in der Flash Zone ist es zu eng. Also mussten Bayerns neue Edelfans enttäuscht zurück in den VIP-Klub - ohne Party-Fotos mit dem Meister!

Tom Kaulitz ist großer Fußball-Fan - und hat seit vor geraumer Zeit offenbar seine Verlobte, Heidi, mit dem Kick-Virus infiziert. Immer wieder postet er Schnipsel, die ihn mit seiner Herzdame beim Fußball-Schauen zeigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
10.11.
11.11.
15.11.
16.11.
Österreich - Bundesliga
LASK
1:0
FC Admira Wacker Mödling
FK Austria Wien
2:1
SV Mattersburg
Wolfsberger AC
0:3
FC Salzburg
Österreich - 2. Liga
SV Lafnitz
1:1
Grazer AK
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
1:3
Wiener Viktoria
Deutschland - Bundesliga
Borussia Mönchengladbach
3:1
Werder Bremen
VfL Wolfsburg
0:2
Bayer 04 Leverkusen
SC Freiburg
1:0
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
Manchester United
3:1
Brighton & Hove Albion
Wolverhampton Wanderers
2:1
Aston Villa
Liverpool FC
3:1
Manchester City
Spanien - LaLiga
RCD Mallorca
3:1
CF Villarreal
Athletic Bilbao
2:1
UD Levante
Atlético Madrid
3:1
RCD Espanyol Barcelona
CF Getafe
0:0
CA Osasuna
Real Betis Balompie
1:2
FC Sevilla
Italien - Serie A
Cagliari Calcio
5:2
AC Florenz
SS Lazio Rom
4:2
US Lecce
UC Sampdoria
0:0
Atalanta Bergamo
Udinese Calcio
0:0
Spal 2013
Parma Calcio 1913 S.r.l.
2:0
AS Rom
Juventus Turin
1:0
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
FC Stade Rennes
3:1
SC Amiens
Montpellier HSC
3:0
FC Toulouse
FC Nantes
2:3
AS Saint-Étienne
Olympique Marseille
2:1
Olympique Lyon
Türkei - Süper Lig
Göztepe SK
1:1
Malatya Bld Spor
Trabzonspor
1:0
Alanyaspor
Basaksehir FK
2:1
MKE Ankaragucu
Besiktas JK
1:0
Denizlispor
Portugal - Primeira Liga
FC Pacos Ferreira
1:0
CD Tondela
CS Maritimo Madeira
1:1
Portimonense SC
Sporting CP
2:0
Belenenses SAD
Vitoria Guimaraes
0:2
Sporting Braga
Boavista FC
0:1
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
Ajax Amsterdam
4:0
FC Utrecht
Willem II Tilburg
2:1
PSV Eindhoven
FC Twente Enschede
2:1
PEC Zwolle
Feyenoord Rotterdam
3:2
RKC Waalwijk
AZ Alkmar
3:0
FC Emmen
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
2:1
FC Brügge
KRC Genk
0:2
KAA Gent
Standard Lüttich
1:2
Yellow-Red KV Mechelen
Griechenland - Super League 1
Aris Thessaloniki FC
2:1
Asteras Tripolis
AO Xanthi FC
1:2
Panionios Athen
Olympiakos Piräus
2:0
Atromitos Athens
Panathinaikos Athen
3:2
AEK Athen FC
Russland - Premier League
FC Orenburg
0:0
FC Ufa
FC Arsenal Tula
0:1
FC Zenit St Petersburg
PFC Sochi
2:3
ZSKA Moskau
FC Lokomotiv Moskau
1:1
FC Krasnodar
Ukraine - Premier League
FC Zorya Lugansk
2:0
Kolos Kovalivka
FC Shakhtar Donetsk
1:0
FC Dynamo Kiew
FC Olimpik Donezk
0:0
FC Olexandrija
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen