14.05.2019 09:51 |

Der richtige Zeitpunkt

Altes Handy verkaufen: Darauf sollten Sie achten

Aus alt mach neu: Wer sich ein neues Smartphone zulegen will, möchte oft sein Altgerät verkaufen. Mit diesen Tipps wird der Verkauf zum Erfolg.

Um gute Verkaufspreise zu erzielen, ist der richtige Zeitpunkt entscheidend. Gerade vor dem Verkaufsstart eines neuen Modells lässt sich auf gute Preise hoffen. Wie das Auktionsportal eBay gegenüber der Website techbook.de verrät, lag der Umsatz der gebrauchten Handys vor und nach Markteinführung des iPhone 7 um 31 Prozent höher als im Jahresdurchschnitt.

Darum sollten Sie Ihr Smartphone am besten am Sonntagabend verkaufen
Verkaufen sollten Sie Ihr altes Smartphone am besten sonntags. Der Grund: Die meisten Menschen haben frei. Dadurch begeben sie sich laut eBay dreimal häufiger auf Schnäppchensuche. Doch auch die Uhrzeit kann den Verkaufspreis beeinflussen: Statistisch gesehen erzielen Auktionen, die zwischen 17 und 21 Uhr enden, die besten Preise.

Um Feiertage wie Weihnachten sollte man sein Alt-Handy dagegen besser im Schrank lassen. Denn Handys sind beliebte Geschenke, die Nachfrage nach Gebrauchtgeräten sinkt entsprechend.

Neben dem Zeitpunkt entscheidet auch die Warenpräsentation über den Preis. Bewahren Sie daher immer die Originalverpackung und sämtliches Zubehör auf. Und zu guter Letzt: Löschen Sie vor dem Verkauf unbedingt alle privaten Daten und Passwörter vom Handy - am besten, indem sie dieses in den Werkszustand zurücksetzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter