Zusätzliche Schmerzen

Foto des toten Sala im Umlauf - Polizei ermittelt

Die englische Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, nachdem - mutmaßlich - ein Foto der Leiche des argentinischen Fußballspielers Emiliano Sala in sozialen Netzwerken verbreitet worden war. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Dorset der Nachrichtenagentur AFP. 

Man habe ein Foto gesehen, das als jenes der Leiche von Sala dargestellt wurde, erklärte der Sprecher. „Wir sind angewidert, dass jemand so etwas macht. Es ist eine sehr schwierige Zeit für die Familie, sie sollte keine zusätzlichen Schmerzen ertragen müssen. Schmerzen, die diese schändliche Tat verursachen wird.“

Doppelte Tragödie für Familie
Sala war nach seinem Transfer von Nantes zu Cardiff City in die englische Premier League am 21. Jänner mit einem Kleinflugzeug über dem Ärmelkanal abgestürzt. Die Leiche des 28-Jährigen wurde zwei Wochen später geborgen. Kürzlich verstarb Vater Horacio Sala (im Bild oben) mit 58 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Ob diese Tragödie mit dem Foto im Zusammenhang geschehen war, ist nicht bekannt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)