16.04.2019 09:31 |

Große Suchaktion

Polizeihund „Apollo“ findet vermisste Wienerin

In St. Marein bei Graz ist am Montagnachmittag eine große Suchaktion nach einer seit Tagen vermissten Frau gestartet worden - mit Erfolg. Die Abgängige, eine 35 Jahre alte Wienerin, konnte dabei durch den Polizeidiensthund „Apollo“ gefunden werden.

Am Montag startete die Polizei im Bereich eines Waldstücks in St. Marein bei Graz die Suchaktion. Die Wienerin, die seit Samstag vermisst worden war, konnte durch „Apollo“ erfolgreich gefunden und gerettet werden.

Dehydriert, aber unverletzt aufgefunden
Insgesamt vier Diensthundeführer und drei Hunde waren an der 35-minütigen Suchaktion beteiligt. Der achtjährige deutsche Schäferhund stöberte die vermisste Wienerin schlussendlich auf. Die 35-Jährige war unter Ästen versteckt, körperlich schwach und dehydriert. Das Rote Kreuz lieferte die Frau in ein Krankenhaus ein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 15°
wolkig
3° / 16°
stark bewölkt
8° / 14°
heiter
6° / 12°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)