Ajax sei „Dank“

Kein Champions-League-Fixplatz für Österreich 2020

Österreichs Meister hat 2020 keinen Fixplatz in der Fußball-Champions-League. Durch das Heim-1:1 von Ajax Amsterdam am Mittwoch im Viertelfinal-Hinspiel gegen Juventus Turin rutschte die heimische Liga in der Fünfjahreswertung hinter die Niederlande auf Platz zwölf ab.

Deshalb muss der österreichische Champion im kommenden Jahr auf jeden Fall in die Qualifikation für die „Königsklasse“.

In diesem Sommer bleibt dem Meister dieses Szenario noch erspart, sofern sich der künftige Champions-League-Sieger über die nationale Meisterschaft für die nächste Auflage der Eliteliga qualifiziert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)