Do, 21. März 2019
19.02.2019 16:08

In Seiersberg gefasst:

Drogensüchtige wurden zu Diebstählen angestiftet

Immer wieder soll ein 59-Jähriger Slowene in Marburg Drogenkranke angesprochen und sie dazu animiert haben, gegen Bezahlung für ihn teures Gewand zu stehlen. Ein Detektiv hat nun in der Shoppingcity Seiersberg eine Tat beobachtet und die Polizei gerufen. Der Verdächtige soll bereits mehrmals zugeschlagen haben.

Auf Suchtkranke in Maribor hatte es ein Slowene (59) abgesehen: Er überredete sie, für ihn in Einkaufszentren auf Diebestour zu gehen - gegen Bezahlung von 100 bis 150 Euro. Einige nahmen das Angebot an.

Vom Detektiv beobachtet
So auch ein 19-jähriger Drogenabhängiger: Am Samstag fuhr er in die Shopping City Seiersberg, wo ihm der Anstifter eine präparierte Einkaufstasche gab. Gemeinsam gingen sie in ein Geschäft. Die zu stehlende Ware suchte der 59-Jährige aus und zeigte sie seinem Komplizen. Ein ganzer Stoß Hugo-Boss-Kleidung in unterschiedlichen Größen und im Wert von 1100 Euro war es in diesem Fall. Dochein Detektiv bemerkte den Diebstahl und verständigte die Polizei.

Beamte der Polizeiinspektion Seiersberg nahmen das Duo fest. Und sie fanden heraus, dass der 59-Jährige bereits vor fünf Jahren auf dieselbe Art und Weise in der Shopping City Seiersberg zugeschlagen hatte. Videoaufnahmen beweisen das. Unter anderem war er auch in Wien, Korneuburg (NÖ) und Innsbruck (T) tätig. Die Kleidung dürfte er in Slowenien weiterverkauft haben. Nun sitzt er in der Justizanstalt Graz-Jakomini.

Monika Krisper
Monika Krisper

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Am Heimweg von Schule
Mädchen von Auto auf Wiese geschleudert - tot!
Oberösterreich
10.000 km Reichweite
Mit diesem Fahrzeug will Japan den Mond erkunden
Video Wissen
Zu obszön für die UEFA
„Eier-Jubel“: Ronaldo muss 20.000 Euro blechen
Fußball International
Start in EM-Quali
Ab 20.45 Uhr LIVE: ÖFB-Team im Hit gegen Polen
Fußball International
Keine Vignettenpflicht
Freie Fahrt für Blaulicht-Helfer auf Autobahnen
Österreich
Länder sollen handeln
Faßmann: Klima-Demos erst nach Schulschluss!
Österreich
Steiermark Wetter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
-2° / 13°
heiter
0° / 13°
heiter
-4° / 13°
wolkenlos

Newsletter