Mi, 16. Jänner 2019

Premier League

01.01.2019 20:43

Klare Siege für Tottenham und Arsenal

Tottenham und Arsenal haben am Dienstag in der englischen Premier League klare Siege gefeiert. Die „Spurs“ setzten sich auswärts gegen Cardiff City mit 3:0 durch und schoben sich dadurch zumindest bis Donnerstag auf Platz zwei, der Nordlondoner Stadtrivale gewann vor eigenem Publikum gegen Fulham 4:1 und ist weiterhin Fünfter.

Die Tore für Tottenham erzielten Harry Kane (3.), Christian Eriksen (12.) und Son Heung-min (26.). Kane hat nun gegen alle 28 Premier-League-Teams, mit denen er es bisher zu tun bekam, zumindest einmal gescort.

Wiedergutmachung für Arsenal
Bei Arsenal trugen sich Granit Xhaka (25.), Alexandre Lacazette (55.), Aaron Ramsey (79.) und Pierre-Emerick Aubameyang (83.) in die Schützenliste ein. Für die „Gunners“, die aus den vorangegangenen fünf Pflichtspielen nur einen Sieg geholt hatten, war es eine kleine Wiedergutmachung für das 1:5-Debakel am Samstag in Liverpool.

Leicester City behielt auswärts gegen Everton dank eines Treffers von Jamie Vardy (58.) die Oberhand und schob sich durch den dritten Erfolg aus den vergangenen vier Liga-Matches auf Platz sieben. Christian Fuchs saß bei den Siegern auf der Bank.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
14.01.
15.01.
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.