Di, 22. Jänner 2019

Doppelpack

12.11.2018 11:30

Royer hievt New York ins Conference-Finale der MLS

Dank zwei Toren von Daniel Royer haben sich die New York Red Bulls ins Conference-Finale des Play-offs der Major League Soccer gekämpft. Der Steirer traf beim 3:0 der Red Bulls gegen Columbus am Sonntag im Finish doppelt (73., 76.) und bescherte seinem Team nach dem 0:1 im Hinspiel des Halbfinal-Duells der Eastern Conference damit den Aufstieg.

Gegner im Duell um den Einzug ins Endspiel der nordamerikanischen Fußball-Liga ist Atlanta United. Die Mannschaft des ehemaligen Barcelona-Trainers Gerardo Martino schlug den New York City FC mit 3:1, nachdem sie bereits das Hinspiel mit 1:0 für sich entschieden hatte. Bei New York City spielte Ismael Tajouri durch, mit dem Ex-Austrianer verabschiedete sich auch David Villa aus dem Bewerb. Der Vertrag des 36-jährigen Spaniers bei New York läuft aus.

Royer traf vor knapp 23.000 Zuschauern in Harrison (New Jersey) zunächst nach einer schönen Kombination seiner Elf und legte kurz darauf mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nach. Die Red Bulls treten nun am 25. November zunächst in Atlanta an, das Retourspiel ist für 30. November angesetzt. Im Finale der Western Conference bekommen es die Portland Timbers mit Sporting Kansas City zu tun.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.