Mo, 19. November 2018

Empfang in Brüssel

17.10.2018 21:00

Kanzler Kurz ließ für Steirer Bill Gates warten

Die Steiermark war Gastgeber beim vorgezogenen Nationalfeiertags-Empfang in Brüssel. Es gab Klassik von Friedrich Kleinhapl, Blasmusik aus Grafendorf und als Höhepunkt „Live is Life“ live von Opus.  Sogar der viel beschäftigte Kanzler Sebastian Kurz schaute beim weiß-grünen Großevent vorbei - und ließ Bill Gates etwas warten.

Hat sich offensichtlich herumgesprochen, dass wir Steirer - in vielerlei Hinsicht - österreichweit die besten sind. In Forschung, Entwicklung, Tourismus, Industrie - und natürlich auch beim Feiern… Denn unser Bundesland hat Mittwochabend den großen Nationalfeiertags-Empfang in der EU-Hauptstadt ausgerichtet. Während Österreich die europäische Ratspräsidentschaft inne hat, das ist schon eine besondere Auszeichnung.

Große Bühne für das Autoland
Und es war eine besondere Bühne, auf der sich unser Bundesland präsentierte. Steiermark-„Botschafter“ Ronald Rödl hat das Brüsseler Automuseum für den Event gefunden, einen passenderen Ort gibt’s nicht - die Steiermark ist ja schließlich ein Autoland. Und so stand, zwischen wunderbaren Oldtimern, auch die Zukunft: Der elektrische I-Pace von Jaguar, der ja bei Magna in Graz vom Band läuft.

Aber warum Nationalfeiertag am 17. und nicht am 26. Oktober? Einfache Antwort: Der 26. Oktober ging nicht, weil da in der „Dependance“ des EU-Parlaments in Straßburg (Frankreich) Tagungswoche ist, ergo die belgische Hauptstadt quasi leer gefegt ist.

„Live is Life“ als Höhepunkt
Wie auch immer, die Steiermark beging einen großen Tag in Brüssel. Knapp 1400 Gäste delektierten sich an Brettljaus’n, Käferbohnen, Straub’n und natürlich am exzellenten steirischen Wein. Ein kleines, dafür umso feineres Kulturprogramm gab es auch: Der begnadete Cellist Friedrich Kleinhapl, übrigens Halb-Belgier, strich sensibel die Seiten und rührte die Besucher. Die Marktmusikkapelle Grafendorf wiederum spielte die Gäste hinein in die Autoworld. Und als Höhepunkt Opus und ihr Welthit „Live is Life“, da zuckten die Beine, da ging richtig die Post ab...

Kurz ließ Bill Gates kurz warten
Aber, und das ist das wirklich Besondere: Obwohl am selben Abend in Brüssel über den Brexit verhandelt wurde, die Staatschefs aus allen EU-Ländern am Tisch saßen, hat Kanzler Sebastian Kurz den Steiermark-Event nicht sausen gelassen. Und, bevor es mit den anderen Kanzlern zur Sache ging, auch noch Microsoft-Mogul Bill Gates ein paar Minuten warten lassen. Weil der wollte auch mit dem jüngsten Staatschef der Welt ein bissl reden. Schon schön, dass solche steirische Prioritäten gesetzt werden…

Wenn’s so viel Gutes gibt - steirisches natürlich -, dann ist die Brüsseler Prominenz ohnehin gern dabei. Kultivierte Gastgeber waren neben den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer auch Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Christopher Drexler (Landesrat für eh fast alles, hier in seiner Kultur-Funktion).

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Sieben Siege für Foda
ÖFB-Team war heuer so gut wie seit 36 Jahren nicht
Fußball International
Nations League
„Fest beim Absteiger!“ Holland verhöhnt Deutsche
Fußball International
Flusskreuzfahrt
Städte am Strom - eine Donau-Reise!
Reisen & Urlaub
Happy End für Familie
Zugstopp ermöglicht: ÖBB-Schaffner zeigte Herz
Niederösterreich
Das Sportstudio
Schlager top, Matt hilft Hirscher & Becker jubelt
Video Show Sport-Studio
„Das wahre Glück“
Die getrennten Muchas sind wieder zusammen
Video Stars & Society
Anna Schmidbauer:
Ein Herz für geschundene Hunde
Tierecke

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.