Sa, 15. Dezember 2018

YOSG ab 6. Oktober:

26.09.2018 16:42

Kärntner Nachwuchssportler starten in Buenos Aires

Anna Thurner, Alexander Biro und Nikolai Usnik - eine Breakdancerin, ein Fechter und ein Sportkletterer sind jene drei Kärntner, die Österreich bei den 3. „Youth Olympic Summer Games“ in Buenos Aires vertreten werden. Sie wurden Mittwoch von Landeshauptmann Peter Kaiser verabschiedet.  

An die 4000 Nachwuchs-Sportler aus 206 Nationen treten von 6. bis 18 Oktober in Argentinien gegeneinander an. Mit ihrer Nominierung sind die drei jungen Kärntner Aushängeschild für ihre Sportart.

Der Klagenfurter Degenfechter Alexander Biro tritt im Kadetten-Bewerb an. Er nimmt in der europäischen Kadetten-Rangliste 2018 Rang drei ein und eroberte im heurigen Jahr bei der U17- und U19 Kadetten-EM jeweils Bronze. Der Europagymnasium Klagenfurt-Schüler geht optimistisch an den Start. „Eine Medaille liegt im Bereich des Möglichen, einen Top-Ten Platz hab ich im Visier“, sagte er.

Sportkletterer Nicolai Uznik aus St. Johann im Rosental ist Schüler des SSLK Klagenfurt. Er erreichte bei der U20 WM 2018 das Halbfinale und ist neunfacher österreichischer Nachwuchsmeister. Er geht im Kombi-Bewerb Speed, Lead und Boulder an den Start. „Ich bin gut in Form, mach mir keinen Druck“, betonte er.

Anna Thurner aus Neusach am Weissensee hat sich in einem mehrstufigen Qualifikationsmodus als einzige deutschsprachige Athletin durchgesetzt. Schon 2017 war sie in Zürich erfolgreich: Im Show- und Battle-Bewerb und beim „Snipe Battle of the Year-Central Europe-Tanzwettbewerb“ wurde sie jeweils Zweite. Ihr Spitznamen ist „B-Girl Ella“: „Er stammt aus der Geschichte des Breakdance. Die Tänzerinnen und Tänzer hatten dann ihren Auftritt, wenn der DJ die Musik unterbrach. Das war ein Break, in dem andere Musik aufgelegt wurde. So kam es zum Namen für den Tanzstil und die Tänzer. Break- oder B-Boys oder Girls!“

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.