Fr, 14. Dezember 2018

Konzept liegt vor:

21.09.2018 15:00

Rohrbach bekommt Kino und Bad nur im Doppelpack

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollen die NEOS in Rohrbach-Berg. An einem Standort sollen sowohl ein Kino, als auch das Bezirkshallenbad errichtet werden. Einen Kinobetreiber haben sie an der Angel. Voraussetzung für einen Bau ist aber, dass dort auch das in der Warteschleife hängende Bad hinkommt.

Aus einer Idee und der frühsommerlichen Kampagne „Filme schauen statt abhauen“ ist ein Konzept geworden: Die NEOS in Rohrbach haben nach sechs Wochen Planung ein fertiges Gesamtpaket für ein Kinocenter samt Gastronomie und Bezirkshallenbad präsentiert. „Wir haben einen bekannten Kinobetreiber im Boot, der aber noch nicht genannt werden will“, ist Martin Leibetseder von den NEOS happy. An der B 127 in der Nähe der Kinder-Reha und des Schulzentrums hat Unternehmer Markus Kneidinger einen Betriebsbaugrund, den er zur Verfügung stellen würde.

Synergien bei Kino und Bad erwartet
Der Kinobetreiber klinkt sich aber nur ein, wenn daneben auch das Bad gebaut wird. Denn mit Parkplätzen und Gastronomie würden sich Synergien ergeben. Das Kino selbst würde für den Steuerzahler keine Kosten verursachen. Das Hallenbad kostet rund zehn Millionen Euro, wobei 7,5 Millionen Euro Förderung vom Land zugesagt worden sind.

Frist bis Ende 2018
Den Rest versucht Rohrbach-Bergs Stadtchef Andreas Lindorfer durch gemeindeübergreifende Finanzierung aufzutreiben - wir berichteten. Am 2. Oktober stellen Leibetseder und seine Mitstreiter ihr Projekt dem Hallenbadausschuss vor. Bis zum Jahresende wollen sie eine Entscheidung, ob aus dem Gesamtpaket was wird. Wenn ja, soll schon 2019 eine Umsetzung starten.

Simone Waldl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.