So, 23. September 2018

Im Zwei-Meter-Karton

12.09.2018 12:33

Weihnachtspremiere: Amazon verschickt Christbäume

Nur noch 102 Tage, dann ist endlich wieder Weihnachten. Auch bei Amazon rüstet man sich bereits für das wichtigste Geschäft des Jahres, das heuer mit einer Premiere aufwartet: Der Online-Händler versendet erstmals - zunächst in den USA - lebende Christbäume. Im zwei Meter großen Karton.

Wie die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf den Online-Händler berichtet, sollen Douglas-Tanne & Co. ab November binnen zehn Tagen nach dem Schnitt verschnürt und ohne Wasser per Karton versandt werden. Damit Käufer ein Lieferdatum auswählen können, soll Amazon Vorbestellungen anbieten.

Der weltgrößte Online-Händler hatte bereits im vergangenen Jahr Christbäume angeboten, allerdings nur solche, die kleiner als einen Meter waren. Wer einen größeren Baum wollte, musste auf entsprechende Angebote von Dritthändlern am Amazon-Marktplatz ausweichen.

Heuer will der Online-Händler bis zu sieben Fuß (umgerechnet rund 2,13 Meter) große Bäume erstmals selbst anbieten. „Angesichts der Beliebtheit bei den Kunden haben wir das Sortiment erweitert“, wird Amazon zitiert. Der Preis für eine mehr als zwei Meter große Fraser-Tanne soll demnach bei 115 US-Dollar (knapp 100 Euro) liegen.

„Macht Spaß, Christbaum selbst auszusuchen“
Ob das Angebot angenommen wird, bleibt abzuwarten. Tim O’Connor, Geschäftsführer der National Christmas Tree Association, glaubt dem Bericht nach nicht, dass Menschen ungesehen einen Christbaum kaufen. Es mache Spaß, einen Baum auszusuchen und nach Hause zu transportieren. Der Verband schätzt, dass nur etwa ein bis zwei Prozent der 27 Millionen im Vorjahr in den USA verkauften Christbäume online gekauft wurden. Es wäre allerdings nicht das erste Mal, dass Amazon ein Geschäft umkrempelt …

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.