So, 21. Oktober 2018

Tinder-Test

11.09.2018 14:54

Das passiert, wenn Mann Frauen nach Sex fragt

Die Dating-App Tinder ist nicht gerade dafür bekannt, ein effektives Instrument bei der Suche nach dem Traumpartner zu sein, gilt vielmehr gemeinhin als Möglichkeit für unverbindlichen Gelegenheitssex. Wie aber reagieren Frauen, wenn Männer sie schon in der ersten Nachricht direkt um eine gemeinsame Nacht bitten?

Die Antworten verblüffen dann doch: Von „Theoretisch gern. Wo wohnst du denn?“ bis „Ja, darüber könnte man reden“ und „Danke für deine Ehrlichkeit, aber auf der Suche danach bin ich eigentlich nicht“ reicht das breite Spektrum.

Bei einigen Frauen scheint die Nachricht sogar richtig gut anzukommen: „Unkompliziert und Sex klingt gut“, schreibt eine. „Das trifft sich gut, das will ich nämlich auch“, schreibt eine andere. Und weiter: „Mein Vorschlag wäre: Wir treffen uns nächste Woche abends in München, gehen was trinken und schauen, ob’s passt. Okay?“

Richtig ablehnend reagierte übrigens keine der kontaktierten Frauen. Allerdings erhielt der Lockvogel (siehe Video oben) auf 30 sehr direkte Anfragen nur zwölf Antworten, davon sagten dem Absender vier sogar sofort zu.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.