Fr, 21. September 2018

Cellstar

10.09.2018 06:00

Eine Creme erobert die Welt

Auf der Cosmoprof in Las Vegas, der größten Kosmetikmesse in den USA, rief die Präsentation der Kosmetiklinie „CELLSTAR“ begeisterte Reaktionen hervor! Viele Distributoren wollten die erfolgreiche Kosmetikserie in ihr Programm aufnehmen und in Amerika vertreiben.

Kein Wunder: Weniger Falten und ein jüngeres Aussehen sind kein Ding der Unmöglichkeit. Der Wirkstoff Gatuline lässt als Creme von Cellstar Fältchen verschwinden und hält so das Alter in Schach. Und das Beste daran: Neue Falten können gar nicht mehr entstehen - auch das macht das neue „Bio-Botox“ aus der Parakresse möglich.

Wenn Stars wie Prinzessin Catherine, Popikone Madonna oder TV-Star Kim Kardashian auf einen Wirkstoff schwören, dann zählt dieser meist zum Exklusivsten und Wirkungsvollsten, das die Kosmetikbranche derzeit zu bieten hat. Immerhin könnte sich die betuchte Prominenz jede Behandlung leisten, sei sie auch noch so teuer.

Wenn VIPs stattdessen auf Gatuline vertrauen, dann nicht ohne Grund: Denn das Bio-Botox lässt Fältchen nicht nur verschwinden, es lässt neue erst gar nicht entstehen. Die Marke Cellstar hat Gatuline erstmalig in Österreich in hoher Dosierung in ihren Produkten eingesetzt. Apotheker und Schönheitschirurgen sind sich über den Wirkstoff einig: ein Meilenstein in der Anti-Aging-Forschung. Zudem hat Cellstar als einzige österreichische Kosmetikmarke - auch der Österreichische Rundfunk ORF berichtete kürzlich davon - Einzug in die exklusivsten Schönheitskliniken Dubais gehalten: als Prävention vor und als Behandlung nach Botoxtreatments.

320 Frauen haben Cellstar über Monate getestet und waren begeistert: 92 Prozent berichteten von einer deutlichen Verringerung der Faltentiefe, 85 Prozent bewerteten ihre Haut jünger, straffer und glatter, 90 Prozent bemerkten eine sichtliche Aufhellung ihrer Pigmentflecken. Noch etwas legte die breit angelegte Studie offen: Cellstar sollte stets länger verwendet werden - denn mit jedem zusätzlichen Monat steigt die Wirkung signifikant.

 Promotion
Promotion

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.