Mariano Diaz im Anflug

Rückkehr nach Madrid: Real hat Stürmer gefunden

Nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo war es nur eine Frage der Zeit, wann Real Madrid eine neue Offensivkraft verpflichten wird. Nun wurden die Königlichen fündig - und zwar in Lyon. Real schnappt sich Mariano Diaz, der somit nach einem Jahr wieder nach Madrid zurückkehrt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Madrilenen haben nun eine vollwertige Alternative für Karim Benzema im Kader. Der Klub macht von einem speziellen Vorkaufsrecht Gebrauch.

Im vergangenen Sommer verkaufte man Mariano für acht Millionen Euro an Lyon. Zusätzlich sicherte sich Real Prozente an den Transferrechten. Zudem darf man bei einer Übereinkunft Lyons mit einem anderen Klub den 25-jährigen Stürmer bei Einhaltung einer Frist für 65 Prozent der ausgehandelten Ablösesumme zurückholen.

Das ist nun der Fall. Lyon und Sevilla einigten sich auf einen Transfer von 35 Millionen Euro. Doch Real grätschte dazwischen. Der aktuelle Champions-League-Sieger holt Mariano also für knapp über 20 Millionen in die spanische Hauptstadt zurück

Sevilla verärgert
„Real Madrid hat uns darüber informiert, von dem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen“, so Sevillas Präsident Jose Castro. Dass Real ausgerechnet jetzt Mariano verpflichtet, verärgert den Vereinsboss. „Madrid wollte Mariano den ganzen Sommer lang nicht haben und jetzt, wo Sevilla ihn will, kommt plötzlich das Interesse“, schimpft Castro über den Liga-Konkurrenten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)