Mo, 24. September 2018

Was man beachten muss

25.08.2018 23:59

Bewusst sicher: Wertvolle Tipps für die Biketour

Safe Ride - Safe Life: Das Land Kärnten setzt sich für mehr Sicherheit auf dem Motorrad ein und präsentiert gemeinsam mit der„Krone“ jeden Sonntag einen wertvollen Tipp. Diesmal geht es um die Witterungsverhältnisse und wie man Kollisionen einfach vermeiden kann.

Die Unfallstatistik ist alarmierend: Bereits acht Motorradlenker sind heuer tödlich verunglückt, 362 Unfälle von Bikern gab es 2017 in Kärnten. Mit der Initiative „Safe Ride - Safe Life“ will das Land Kärnten (Straßen- und Verkehrsreferat) aktiv Maßnahmen setzen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Deshalb werden Gefahren-Hotspots in ganz Kärnten entschärft und es gibt jeden Sonntag neue Fahrtechniktipps für mehr Sicherheit auf dem Motorrad. Denn viele Unfälle wären laut Experten vermeidbar.

Tipp 5: Witterungsverhältnisse beachten

Gerade bei längeren Touren oder einer Motorradreise ist mit wechselnden Witterungsverhältnissen zu rechnen. Regen und eine nasse Fahrbahn können zu heiklen Situationen führen. „Um das Risiko von Stürzen und Unfällen zu verringern, gilt es die Witterungsverhältnisse zu beachten und die Geschwindigkeit bei Regen deutlich zu reduzieren. Außerdem muss der Lenker den Zustand seiner Bereifung und die Haftgrenzen sehr gut kennen“, rät Oberst Hans Peter Mailänder von der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten.

Sicherheit durch Sichtbarkeit

Bei Fahrten im Regen ist die Beleuchtung außerdem sehr wichtig, damit Biker für andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig sichtbar sind. „Kollisionen können durch auffallende Bekleidung und Beleuchtung vermieden werden. Grundsätzlich gilt: Mehr Sichtbarkeit erhöht die Sicherheit! Bei starkem Regen oder Hagel ist die Fahrt bei der nächstgelegenen Möglichkeit zu unterbrechen und das Unwetter abzuwarten“, empfiehlt Oberst Mailänder.

Alle Tipps und Beiträge findet man hier:

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.