31.07.2018 13:48 |

In festen Händen

Malia Obama: Romantischer Spaziergang in London

Schon seit einiger Zeit ist Malia, die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama in festen Händen. Diesen Sommer zeigt ihr britischer Liebster Rory Farquharson ihr Europa. Nach einem romantischen Paris-Trip ging es weiter in seine Heimat London, wo das süße Pärchen jetzt bei einem abendlichen Schaufensterbummel entdeckt wurde. 

Im weißen Minikleid mit geschnürtem Miederoberteil und schwarzen Doc-Martins-Schuhen spazierte die Harvard-Studentin Hand in Hand mit ihrem Freund durch die Straßen von Mayfair und schaute sich die Schaufenster an. 

Farquharson gönnte sich noch eine Zigarette, bevor die beiden sich ein Taxi suchten. Der junge Brite gilt als standesgemäßer „Fang“. Er kommt aus einer Bankiersfamilie, spielte mit Prinz Harry Polo und besuchte eine Eliteschule in England, bevor er im Herbst 2016 zum Studium in die USA zog. An der Universität Harvard lernte er die älteste Tochter des ehemaligen US-Präsidenten kennen und lieben. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.