So, 21. Oktober 2018

Treffer, dann 5 Stiche

29.07.2018 17:47

Nase gebrochen! Blutiges MLS-Tor-Debüt für Rooney

Autsch! Mit fünf Stichen musste der englische Superstar Wayne Rooney nach seinem Tor-Debüt in der Major League Soccer in den USA genäht werden! Zuvor hatte er Washington D.C. bei Colorado 1:0 in Führung gebracht. Alle Highlights und auch den „Aua-Moment“ sehen Sie oben im Video.

Dieses Spiel wird sich der 32-jährige englische Superstar Wayne Rooney garantiert merken! Erst brachte er seinen neuen Klub, Washington D.C., gegen Colorado mit 1:0 in Führung, dann musste er aber genäht werden!

Denn nach einem heftigen Zweikampf mit Colorados Axel Sjöberg brach Rooneys Nase. Blutverschmiert stand er danach auf dem Platz, musste mit fünf Stichen genäht werden.

Rooney hatte sein Team in Minute 33 in Führung gebracht, führte seine Mannen erstmals als Kapitän auf das Feld. Am Ende gab es einen 2:1-Sieg gegen Colorado.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.