So, 21. Oktober 2018

Xhaka und Co.

25.06.2018 09:01

Jubel mit Doppeladler - ein Fall für Thomas H.

Das Schicksal der „Bad Boys“ liegt auch in den Händen von ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer. Verschwiegenheit ist oberstes Gebot. 

Vor einem Jahr wurde Thomas Hollerer von der FIFA gefragt: „Wir suchen für unsere Disziplinarkommission jemanden, der die vier FIFA-Sprachen kann und Jurist ist. Hast du Interesse?“ Der ÖFB-Generalsekretär kann Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch, ist Jurist - also sagte er zu. Und ist nun „unser“ Mann bei der WM.

In der Vorrunde ist er in der FIFA-Disziplinarkommission tätig, heißester Fall sind aktuell die Schweizer Teamspieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri, gegen die wegen ihrer Jubelgesten beim 2:1 gegen Serbien ein Disziplinarverfahren eröffnet wurde, ebenso muss sich Serbiens Teamchef Mladen Krstajic wegen seiner Äußerungen über Schiedsrichter Felix Brych verantworten.

Täglich gibt’s Sitzungen im FIFA-Hotel Radisson Royal Moskau, Verschwiegenheit ist oberstes Gebot, natürlich auch bei Hollerer. Folgendes darf er erzählen: „Ich wurde mit allen möglichen FIFA-Utensilien ausgestattet, darunter Schal und Winterjacke. Witzig bei 25 Grad. Dann sagte ein Kollege: Vielleicht musst du nach Jekaterinburg, dort hat es drei Grad.“ Bei der FIFA ist man für alle Fälle gewappnet.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.