So, 22. Juli 2018

Ärger mit Wilmots

25.04.2018 10:04

Belgiens Star-Keeper Courtois verklagt Ex-Teamchef

Belgiens Teamtorhüter Thibaut Courtois und sein Vater Thierry haben rechtliche Schritte gegen Ex-Nationaltrainer Marc Wilmots eingeleitet.

Wilmots hatte in einem Interview mit dem TV-Sender beIN Sports verlautbart, dass Thierry Courtois während der EM-Endrunde 2016 teaminterne Informationen an Journalisten verkauft habe.

Wie der Chelsea-Keeper am Dienstagabend auf sozialen Medien verlautbarte, wurde eine Klage wegen Verleumdung eingereicht. Courtois und Wilmots waren bereits während der EM wegen unterschiedlicher Sichtweisen die Taktik betreffend aneinandergeraten. Wilmots wurde nach dem Viertelfinal-Aus gegen Wales von seinem Posten entbunden.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.