21.12.2017 10:22 |

Gegen Taxi gerannt

Berufschauffeur brachte verletzten Bub ins Spital

Einen Unterschenkelbruch hat ein vier Jahre alter Bub am Mittwoch im Vorarlberger Dornbirn erlitten, als das Kind, das in Begleitung seiner Oma war, plötzlich auf die Straße und gegen ein vorbeifahrendes Taxi lief. Nach dem Zusammenstoß reagierte der Berufschauffeur überaus hilfsbereit.

Der Vierjährige war gegen Mittag mit seiner Oma in der Kehlerstraße unterwegs. Plötzlich lief das Kind vor einem geparkten Auto auf die Straße und prallte gegen die rechte Seite eines vorbeifahrenden Taxis.

Dessen Lenker hielt nach dem Zusammenstoß sofort an und bot der geschockten Großmutter sowie ihrem Enkel Hilfe an. Zunächst brachte der Berufschauffeur die beiden nach Hause, um den verletzten Vierjährigen gemeinsam mit dessen Mutter im Anschluss ins Krankenhaus zu fahren. Dort stellten die Ärzte bei dem Kleinen einen Unterschenkelbruch fest.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich
Neue Details bekannt
Fan-Legende mit Hammer erschlagen!
Wien
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start von „Krone“-Fest
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International

Newsletter