Sa, 15. Dezember 2018

"Übelgelaunt"

10.07.2009 12:43

Schlechtes Zeugnis für Wikipedia-Nutzer

Wikipedianer sind kluge Köpfe, die völlig selbstlos ihre kostbare Zeit opfern, um das Wissen der Welt zu erweitern, so die weitläufige Meinung über die Verfasser von Beiträgen der Online-Enzyklopädie. Alles Schwachsinn, behaupten nun israelische Psychologen in einer Studie. Ihrer Meinung nach sind die Wikipedia-Autoren nicht nur egozentrisch und wenig aufgeschlossen gegenüber neuen Ideen, sondern auch übelgelaunte und unangenehme Zeitgenossen.

Für ihre Studie, deren Ergebnisse jetzt in der Fachzeitschrift "CyberPsychology and Behaviour" veröffentlicht wurden, beobachteten die israelischen Forscher 69 aktive Wikipedia-Nutzer und 70 Nicht-Wikipedianer. Dabei fiel auf, dass die Wikipedianer immer wieder durch ihr egozentrisches Verhalten, ihre Unaufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen sowie übelgelaunte Art hervorstachen. Dies stünde im Gegensatz zum Community-Gedanken der Online-Enzyklopädie, über die Wissen mit Nutzern aus aller Welt geteilt werden solle, so die Forscher.

Während viele aktive Nutzer mit Empörung auf die Studie reagieren, erhalten die israelischen Psychologen auch Zuspruch. Ein australischer Wikipedia-Administrator gestand gegenüber dem "Sydney Morning Herald", dass er es immer wieder mit störrischen Schreibern zu tun habe, die festgefahrene Interessen verträten.


Auch YouTubber egozentisch
Vielleicht tröstet Wikipedia-Nutzer ja eine Analyse des Computerherstellers Hewlett-Packard aus dem Vorjahr von 580.000 YouTube-Mitgliedern und deren Nutzerverhalten. Der Studie zufolge sind YouTube-Nutzer, die regelmäßig Videomaterial hochladen, nicht nur ichbezogen, sondern auch süchtig nach Aufmerksamkeit.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
LIVE: Dortmund führt gegen Werder Bremen mit 2:1
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National
„War folgenschwer“
Unheimlich! Gisin schrieb vor Sturz von Kitz-Crash
Wintersport
18. Bundesliga-Runde
Sturm gewinnt gegen die Admira mit 3:0
Fußball National
Weltfußballer
Modric: „Das war nicht fair von Messi und Ronaldo“
Fußball International
Premier League
3:1-Heimsieg von Manchester City gegen Everton!
Fußball International
Brüggler & Angerer top
Rodeln: Zwei Doppelsitzer-Führende nach erstem Tag
Wintersport
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.