Fr, 19. Oktober 2018

007-Agenten-Kamera

08.07.2004 13:47

Jetzt bestellen: offizielle James-Bond-Kamera

Mein Name ist Bond, James Bond - und das ist meine Kamera: die JB1, die allererste offizielle 007-Kamera. Und sie kann dir gehören. Sie sieht aus wie ein Zippo-Feuerzeug, doch wenn man das mattierte Metallgehäuse aufklappt, enthüllt sich eine Digicam mit tollen Features. Du kannst das Stück hier gleich online bestellen. Und wenn du mit Paybox bezahlst, sparst du dir sage und schreibe 15 Euro!
Die JB1 ist ein echtes Agentenwerkzeug, das du überall unauffällig dabei haben kannst. Sie schießt Fotos in VGA-Auflösung (640x480), speichert davon sogar 150 Stück. Im Cif-Format (352x288) schafft sie sogar 310. Und die kannst du sogar automatisch machen lassen, wahlweise mit Selbstauslöser (mit 10 Sekunden Verzögerung) oder im Überwachungsmodus.
 
Überwachung mit der JB1
Mit der JB1 kannst du jeden Raum überwachen: Macht die Putzfrau auch das, was sie soll, nämlich putzen statt fernschauen, kommt der Vermieter ungebeten in die Wohnung, und was macht eigentlich die Ehefrau, wenn sie den ganzen Tag "allein" daheim ist? Die 007-Kamera klärt auf, denn sie schießt regelmäßig Bilder, ganz automatisch. Einfach aufstellen und das gewünschte Zeitintervall eingeben, zwischen einer und 90 Minuten. So kannst du zweieinhalb Wochen überwachen und dir anschließend am Computer die Ergebnisse anschauen.
 
Video und Audio aufzeichnen
Der kleine Tausendsassa kann noch mehr, die JB1 ist nämlich auch Videokamera und Audiorecorder. 30 Sekunden Video oder bis zu 8 Minuten Audio sind möglich.
 
Ansehen kannst du das Video über einen Computer und die beigelegte Software, ebenso kannst du die Audioaufzeichnung anhören. Mit der JB1-Software kannst du auch die fotografierten Bilder ansehen, das geht aber unter Windows XP auch ohne. Einfach mit dem mitgelieferten USB-Kabel anschließen, die JB1 funktioniert wie eine externe Festplatte (ca. 7,75 MB). Du kannst sie also auch als ganz normalen Datenspeicher verwenden.
 
Sogar als Webcam ist die JB1 einsetzbar.
 
Praxis
Die Bilder werden umso besser, je mehr Licht vorhanden ist. Ist es eher dunkel, belichtet die JB1 zwar automatisch nach, dann werden die Fotos aber unschärfer und körniger. Schau dir eine Auswahl an Fotos an, die wir mit dem kleinen Designerstück geschossen haben!
 
Nicht ganz einfach ist es, den richtigen Bildausschnitt zu treffen. Der Blick durch den einfachen Sucher bietet nämlich nicht mehr als eine grobe Schätzung. Es hat ein bisschen was von Lomo-Feeling...
 
Top-Geschenk!
Designmäßig ist die JB1 erstklassig, ein echtes Kultobjekt, das auf jeden Fall für Aufsehen sorgt - wenn du willst natürlich nur, denn ansonsten wird sie keiner bemerken...
 
Lust darauf, James-Bond-Feeling zu erleben oder zu verschenken? Dann bestelle die JB1 jetzt gleich online! Und: Die erste offizielle 007-Digitalkamera der Welt kostet mit Paybox statt 94,90 jetzt nur 79,90 Euro.
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.