Fr, 22. Juni 2018

Napster 2.0

10.10.2003 12:36

Die Rückkehr der MP3-Katze

Es könnte das Comeback des Jahres werden aber auch der größte Flop – die erste MP3-Tauschbörse Napster feiert eine Wiederauferstehung. Nachdem der Software-Hersteller Roxio die Rechte am Tausch-Pionier gekauft hat, startet in den nächsten Wochen ein kostenpflichtiges Musik-Tausch-Service.
Diese Woche hat Roxio bereits mit den Beta-Testsdes legalen Musik-Angebots begonnen. Am 29. Oktober soll die Wiederauferstehunggefeiert werden. 500.000 Songs stehen zum Download zur Verfügung- ein Musiktitel kostet 99 Cent. Wer ein ganzes Album downloadenwill, muss 9,95 US-Dollar berappen. Außerdem soll es fürsselbe Geld auch ein Abo für eine größere Zahlvon Titeln geben. Neben Audio-Dateien sind auch kostenlose Musik-Videosund ein Online-Magazin namens "Fuzz" geplant. Vorläufig sollNapster 2.0 nur US-Amerikanern zur Verfügung stehen, wanndas Service in Europa startet, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.