30.05.2008 15:53 |

EURO-Probegalopp

Holland spielt bei Test gegen Dänemark nur 1:1

Trotz zahlreicher guter Torchancen sind die Niederlande am Donnerstag in ihrem Testspiel vor der Fußball-Europameisterschaft gegen Dänemark nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus gekommen. Fünf Tage nach dem 3:0-Sieg gegen die Ukraine brachte Ruud van Nistelrooy den kreativ aufspielenden Europameister von 1988 am Donnerstagabend in der 29. Minute in Führung, Christian Poulsen gelang nach der Pause der Ausgleich (56.) für den Europameister 1992, der die Quali für die EURO 2008 verpasst hat.

Im Vergleich zum Ukraine-Spiel hatte Bondscoach Marco van Basten seine Elf auf fünf Positionen verändert. Die gegen die Osteuropäer noch geschonten Edwin van der Sar, Ruud van Nistelrooy, Arjen Robben und Wesley Sneijder standen ebenso in der Anfangsformation wie Verteidiger Joris Mathijsen, der im ersten Test erst in der zweiten Spielhälfte eingewechselt worden war.

Oranjes mit zahlreichen Chancen
Im Philipsstadion von Eindhoven waren die Gastgeber im ersten Durchgang das bessere Team. Gut dirigiert von Rafael van der Vaart kamen die "Oranjes" zu einigen guten Chancen, von denen van Nistelrooy eine nach einem schönen Doppelpass mit Robben zum 1:0 nutzte. Nach dem Seitenwechsel wurden die Skandinavier etwas mutiger und kamen durch Poulsen zum 1:1. Van Basten wechselte nach der Pause kräftig durch.

Am Sonntag bestreiten die Niederländer in Rotterdam gegen Wales ihr letztes Vorbereitungsmatch. Bei der EURO treffen sie in Gruppe C auf Frankreich, Italien und Rumänien.

Türkei gewinnt Generalprobe gegen Finnland 2:0
Erfolgreich bestanden hat die türkische Fußball-Nationalmannschaft ihre Generalprobe für das Auftaktspiel bei der Fußball-EM. Die Mannschaft von Trainer Fatih Terim bezwang im letzten Testspiel am Donnerstagabend in Duisburg Finnland mit 2:0 (1:0) und präsentierte sich vor dem ersten EM-Gruppenspiel gegen Portugal am 7. Juni gut vorbereitet.

Tuncay Sanli (15.) und Semih Sentürk (89.) erzielten vor 15.000 Zuschauern in der MSV-Arena die Treffer für den WM-Dritten von 2002. Zuvor gewannen die Türken das Testspiel gegen die Slowakei mit 1:0, unterlagen Uruguay aber mit 2:3. Am Sonntag beendet die türkische Delegation ihr 14-tägiges Vorbereitungs-Trainingslager im ostwestfälischen Marienfeld und bezieht ihr EM-Quartier in Genf.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten