Mi, 17. Jänner 2018

Todesursache unklar

04.04.2006 16:37

Steirer findet toten Vater am Küchenboden

In der Ortschaft Stallhof im steirischen Bezirk Deutschlandsberg hat am Montag ein 18-Jähriger seinen Vater tot auf dem Küchenboden liegend gefunden. Warum der Mann gestorben ist, ist im Moment noch völlig unklar.

Als der Sohn nach Hause kam und sich die Haustür nicht öffnen ließ, versuchte er, auf andere Weise ins Haus zu gelangen. Dabei sah er durch ein Küchenfenster seinen Vater regungslos am Boden liegen. Der Bursche verständigte sofort die Einsatzkräfte, die die Terrassentür mit Gewalt aufzwängten.

Der inzwischen verständigte Distriktsarzt konnte nur mehr den Tod des 45-Jährigen feststellen. Da der Mediziner keine offensichtliche Todesursache ermitteln konnte, ordnete der Staatsanwalt eine gerichtliche Obduktion an. Das Ergebnis ist bisher noch nicht bekannt.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden