Mi, 17. Jänner 2018

ManU will Franck

05.05.2009 12:30

Manchester United bietet 70 Millionen ¿ für Ribery

Englands Meister Manchester United arbeitet laut "The Guardian" an einem Transfercoup. Wie die britische Tageszeitung in ihrer Ausgabe vom Dienstag berichtet, soll ManU umgerechnet 70 Millionen Euro für Mittelfeld-Motor Franck Ribery von Bayern München bieten.

Der Franzose soll demnach den Portugiesen Cristiano Ronaldo im Fall eines Abganges zu Real Madrid ersetzen. Ronaldo hatte den Transfer zuletzt allerdings abgehakt.

Ribery hat zuletzt bereits von einem vorzeitigen Abschied von den Münchnern gesprochen. Für den Franzosen würde das Verpassen der Champions-League-Startplätze im Meisterschaftsfinish das mögliche Aus bei den Bayern bedeuten. "Es wäre schwer für mich zu bleiben, wenn wir dieses Ziel nicht erreichen", meinte der der 26-Jährige, dessen Vertrag eigentlich noch bis 2011 läuft.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden