31.05.2007 14:43 |

Armbanduhr-Handy

Armbanduhr-Handy von SMS Technology

Das australische Unternehmen SMS Technology bringt mit dem "M500" ein Handy auf den Markt, das sich rein optisch nicht von einer Armbanduhr unterscheidet. Trotz der geringen Abmessungen dürfte das Mini-Handy allen Ansprüchen gerecht werden.
Artikel teilen
Drucken

In dem wasserdichten Edelstahlgehäuse des 60 Gramm schweren Armbanduhr-Handys werkelt ein GSM-Quadband-Handy, das sowohl Musik (MP3, AAC) als auch Videos (MP4-Format) wiedergeben kann.

Gespeichert werden die Daten auf dem 128 MB (mit microSD-Karten zusätzlich erweiterbar) großen internen Speicher, die Bedienung erfolgt dabei vollständig über das 1,5 Zoll große Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 120 mal 160 Pixeln.

SMS, MMS stellen das Handy ebenso wenig vor eine Hürde wie Bluetooth, Java oder WAP. Die Sprechzeit liegt laut SMS Technology bei 200 Minuten, die Standby-Zeit ist mit 80 Stunden angegeben. Für rund 600 Euro können Interessierte das M500-Armbanduhr-Handy über die Website des Herstellers (siehe Infobox) bestellen.

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol