So, 22. Juli 2018

Julien Bam & Co.

07.12.2017 14:33

Das sind die beliebtesten YouTube-Videos 2017

Welche YouTube-Videos haben die Österreicher 2017 am häufigsten angeklickt? Google ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat die beliebtesten Clips des Jahres gekürt. Neben Satire und Kinderliedern haben auch Englisch-Hoppalas, Kinderlieder und Wienerisch-Kurse für ein Klickfeuerwerk gesorgt.

Google unterteilt die Top-YouTube-Videos des Jahres in Musik- und Non-Musikvideos. Die Grenzen zwischen beiden Kategorien sind allerdings fließend, immerhin hat es der YouTube-Star Julien Bam mit mehreren satirischen Musikvideos in die Top-Non-Musikvideos geschafft. Und über den musikalischen Wert des ersten Songs von Beauty-YouTuberin Bibi ließe es sich wohl ebenfalls vortrefflich streiten.

Die zehn beliebtesten Non-Musikvideos:

1. SONGS in REAL LIFE 3 - Handy, von Julien Bam

2. SONGS in REAL LIFE 2 - Joghurt, von Julien Bam

3. Austria Second, von Willkommen Österreich

4. Hände Waschen - Kinderlieder zum Mitsingen, von Sing Kinderlieder

5. Der Osterhase (Musikvideo), von Julien Bam

6. SONGS in REAL LIFE 4 - Tattoo, von Julien Bam

7. FIDGET SPINNER - DER FILM Trailer (2017), von Julien Bam

8. Neuer Song für Erdogan (den Schnuckel-Schnauzbart-Chef-Osmanen), von extra3/NDR

9. HOW TO SPEAK VIENNESE USING ONLY ONE WORD, Video Tutorial

10. Dr. Johann Überbacher talks to RT International

Die zehn beliebtesten Musikvideos:

1. Luis Fonsi - Despacito ft. Daddy Yankee

2. Ed Sheeran - Shape of You [Official Video]

3. Bibi H - How it is (wap bap ...) [Official Video]

4. Jason Derulo - Swalla (feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign) (Official Music Video)

5. Ed Sheeran - Shape Of You [Official Lyric Video]

6. Kay One - Louis Louis (Official Video)

7. Imagine Dragons - Thunder

8. The Chainsmokers & Coldplay - Something Just Like This (Lyric)

9. Pizzera & Jaus - Eine ins Leben

10. Kay One feat. Pietro Lombardi - Senorita (Official Video)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.