Mo, 15. Oktober 2018

Urlaubsreif?

26.07.2017 14:27

Wie Sie zu Hause richtig enstpannen können

Das Fernweh ist groß, das Budget klein und die Arbeit nimmt kein Ende. Anstatt des wohlverdienten Sommerurlaubs wartet auf viele Menschen leider nur der Bürotisch. Die gute Nachricht: Für ein wenig Entspannung braucht es nicht immer eine Reise. Wie Sie auch zu Hause in Urlaubsstimmung kommen, verraten wir Ihnen hier.

Mit diesen fünf einfachen Schritten gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag - und das ganz ohne ins Ausland zu verreisen.

  • Legen Sie eine "digitale Detox-Kur" ein. Soll heißen: Handy abschalten und Laptop in einem Kasten verstauen. Informieren Sie zur Sicherheit Ihre Familie schon vorab, dass Sie jetzt einmal nicht erreichbar sind.
  • Genießen Sie die Stille. In unserem Alltag sind wir ständig von Geräuschen umgeben. Verzichten Sie bewusst auf Lärmquellen wie Radio und Fernseher.
  • Wählen Sie bewusst einen Faulenzer-Tag in der Woche aus. An diesem Tag verzichten Sie auf Hausarbeiten und andere Pflichten. Lassen Sie sich ein Bad ein, gönnen Sie sich Ihr Lieblingseis auf dem Balkon oder lesen Sie ein Buch im Bett.
  • Raus aus der Routine: Verändern Sie Kleinigkeiten in Ihrer Wohnung. Etwa mit einem frischen Blumenstrauß, einem schönen Foto oder Teppich. Sie werden sich jedes Mal darüber freuen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen.
  • Wenn Sie nicht zur Strandparty kommen, kommt die Party eben zu Ihnen! Veranstalten Sie ein kleines Fest unter einem Motto - Beispiel: "Hawaii". Ihre Freunde werden Sie lieben - und helfen Ihnen hoffentlich später beim Aufräumen.

Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.